Das Ziel von Öl Profit

Niedrige Gebühren
Das Ziel von Öl Profit ist es, das Investieren zu demokratisieren. Um das zu erreichen, hat Öl Profit eine der größten Hürden beseitigt: handelsbezogene Gebühren.

Normalerweise zahlen Sie eine Gebühr pro Handel. Das ist nicht gut, wenn der Handel einfach ist und Spaß macht. Es ist auch keine gute Nachricht, wenn die Kryptopreise so volatil sind.

Die Gebühren können jeden Gewinn auffressen, den Sie beim Kauf und Verkauf erzielen könnten. Öl Profit schließt sich einer Reihe von anderen Börsen an, die Gebühren abschaffen.

Das bedeutet, dass Sie alle Gewinne behalten können. Das macht es auch für Krypto-Neulinge einfacher, mit ein paar einfachen Geschäften zu beginnen. Der Austausch ist auch verzeihender, wenn Sie einen schlechten Handel zu machen, da Sie nicht zahlen Gebühren auf Ihren Fehler.

Öl Profit Bewertung: Die Nachteile

An diesem Punkt, die Öl Profit Austausch wahrscheinlich klingt wie eine ziemlich sichere Wette. Ein einfaches, spielerisches Investitionserlebnis ohne Gebühren? Es ist ein großartiges Werkzeug, um anzufangen.

Wie bei allem gibt es jedoch auch bei Öl Profit ein paar Nachteile. Den größten hat https://www.specficnz.org/oel-profit-erfahrungen-betrug/ bereits ein wenig angesprochen: die Funktionalität.

Öl Profit wurde im Jahr 2018 eingeführt. Zwei Jahre später hat das Unternehmen es immer noch nicht möglich gemacht, Ihre Münzen abzuheben. Das bedeutet, dass alles, was Sie neben dem Kauf und Verkauf tun können, ist, Ihre Kryptos zu betrachten.

Das ist ein Manko, vor allem wenn man bedenkt, dass es andere Börsen gibt, die eine Auszahlung ermöglichen. Bei einigen von ihnen fallen sogar keine Gebühren an, wie bei Öl Profit.

Natürlich können Sie sich Ihre Investition auf ein US-Bankkonto auszahlen lassen. Der Nachteil dabei ist, dass Sie auf etwaige Gewinne Kapitalertragssteuer zahlen müssen.

Eine weitere Einschränkung ist die Anzahl der verfügbaren Münzen. Andere Börsen bieten eine größere Auswahl an Währungen. Dadurch haben Sie mehr Möglichkeiten und können Ihre Krypto-Bestände besser diversifizieren.

Die begrenzte Auswahl an Münzen wird durch einen relativen Mangel an zusätzlichen Funktionen ergänzt. Dies ist eine einfache Schnittstelle für den Handel. Sie eignet sich zwar hervorragend für den Einstieg, ist aber nicht unbedingt die richtige Wahl für Anleger, die mehr wollen.

Fehlende Transparenz

Ein weiteres Problem bei Öl Profit ist die mangelnde Transparenz der Preise.

Einige andere gebührenfreie Börsen geben zu, dass sie die Preise, die der Kunde sieht, anpassen. Daran verdienen sie ihr Geld. Anstatt Ihnen eine Gebühr im Voraus zu berechnen, passen sie die Kauf- und Verkaufspreise an, um einen Gewinn für das Unternehmen zu erzielen.

Das Team von Öl Profit wollte sich nicht zu den Preisgestaltungspraktiken für die App äußern. Es gibt auch einige Bedenken, dass diese Praktiken dazu dienen, „Angst vor dem Verpassen“ zu schüren. Indem das Unternehmen die Preise auf eine bestimmte Art und Weise anpasst, kann es die Nutzer dazu verleiten, häufiger zu kaufen oder zu verkaufen als nicht.

Es ist ratsam, dass Anleger andere Börsen aufsuchen, um sich ein besseres Bild vom Markt zu machen, bevor sie einen Handel tätigen.